Folgende Artikel habe ich für Sie bereitgestellt:
Artikel:

Grüße und Worte zum Jahreswechsel 2020 / 2021

letzte Änderung am Sonntag, den 03.Januar 2021 17:14:36

Liebe Freundinnen und Freunde des Yoga und der Achtsamkeit,
liebe Yoginis und Yogis,
 
von Herzen wünsche ich uns ALLEN ein gesundes und glückliches Jahr 2021.
Ganz im Sinne eines  yogischen Mantras (kleines Lied/Vers), welches  übersetzt lautet:

„Mögen alle Menschen Glück und Harmonie erfahren - mögen alle Menschen glücklich sein“.
                                                     
Mögen wir uns immer wieder bewusst machen, dass wir ALLE Teil der menschlichen Gemeinschaft sind.
Den Anderen so zu behandeln, wie ich es mir für mich selbst wünschen würde, ist eine Möglichkeit,
mehr Menschlichkeit zu leben und das „WIR- Gefühl“ zu steigern.
 
Der Jahreswechsel ist auch für mich eine Zeit, in der ich mir Gedanken mache, wie die nächsten
12 Monate im Sinne meiner Lebensziele und Lebenswerte verlaufen sollten.
An erster Stelle steht für mich in diesem Jahr hoffentlich die vollkommene Wiederherstellung meiner Gesundheit.
Noch immer laufen meine Therapien, ich bin sehr optimistisch, dass meine Heilung Schritt für Schritt weiter voran schreiten wird.
Zu lernen, nicht durch sportliche  Aktivierung wieder fit und gesund zu werden, sondern durch eine Reduzierung meiner
geliebten sportlichen Aktivitäten, war eine langer und schwieriger Prozess.
 
Als Vorhaben  für 2021(vorausgesetzt meiner vollständigen Genesung)  kommen in Betracht:
·        wieder mit dem Unterrichten von Yoga zu beginnen,
·        Meditationskurse anzubieten,
·        die Praxistätigkeit meiner psychotherapeutischen Praxis wieder aufzunehmen.
 
Ein mir sehr am Herzen  liegendes neues Vorhaben, ist der Aufbau und die Gründung eines Heilkreises
nach dem Modell von Lynn Mc Taggart - „Die Kraft der Acht“.
Näheres dazu werde ich in Kürze in einem BLOG-Artikel mitteilen. Interessenten dafür können sich
gern per e-Mail bei mir melden. Es wird zu gegebener Zeit auch Infoveranstaltungen dazu geben.
 
Neugierig auf das Leben zu bleiben, das Leben immer wieder an das Zeitgeschehen anzupassen und dabei
so oft wie möglich in Freude und Harmonie zu sein, ist ein wesentlicher persönlicher Beitrag für die Gesundheit
und das Wohlbefinden eines jeden Einzelnen von uns.

In diesem Sinne wünsche ich uns ALLEN ein wundervolles neues Jahr 2021.

In jeder Krise auch eine Chance zu sehen, so wie ich das seit vielen Jahren persönlich praktiziere, können wir jetzt
ALLE  lernen und umsetzen.
Wir leben jetzt auf unserer wunderschönen Erde und sind dafür da, ein glückliches und erfülltes Leben zu leben.
In Vorfreude auf meinen Wiedereinstieg mit bekannten und „neuen“ Yogaschülernnen, KursteilnehmerInnen,
Klienten und Klientinnen verbleibt mit herzlichsten Grüßen
 
eure/Ihre Martina Jakubzick


Diesen Artikel bewerten:
Yoga News & Blog